• titelbanner_01b.jpg
  • titelbanner_02a.jpg

Satzung

Präambel der Satzung des DVWO

Die Mitglieder des Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen (DVWO) nehmen ihre gesellschaftliche Verpflichtung wahr, die Weiterbildung zu entwickeln und zu fördern.

Der DVWO versteht sich aufgrund der berufspraktischen Erfahrung seiner Mitglieder als Berater und Dialogpartner für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft für alle Fragen der Weiterbildung. Er nimmt an der politischen Willensbildung teil und gibt Impulse für die Gesetzgebung.

Der DVWO vertritt die Interessen der Weiterbildenden.

Der Verband und seine Mitglieder orientieren sich bei den Herausforderungen und zukünftigen Prozessen der Weiterbildung und Kompetenzentwicklung an den beschäftigungspolitischen Leitlinien der Europäischen Union, wie (1) Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit, (2) Entwicklung des Unternehmergeistes, (3) Förderung der Anpassungsfähigkeit der Unternehmen und ihrer Beschäftigten, (4) Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern.

In diesem Sinne wird der Dachverband der Weiterbildungsorganisationen zu einer zukunftsorientierten, effektiven und effizienten Entwicklung der Weiterbildung beitragen.

 

Download der aktuellen DVWO-Satzung als PDF: pdfDVWO_Satzung_Version170124.pdf365.49 kB29/03/2017, 15:36

Weitere Beiträge