• titelbanner_01b.jpg
  • titelbanner_02a.jpg

Wolfgang Mewes erhielt auf den Petersberger Trainertagen den „Life-Achievement-Award“ der Weiterbildungsbranche

Sichtlich gerührt nahm Prof. h.c. Mewes am 23. April 2010 auf der vom managerSeminare Verlag ausgerichteten Branchenveranstaltung in Königswinter bei Bonn die Auszeichnung aus den Händen von Laudator Prof. Dr. Lothar Seiwert entgegen. Der „Life-Achievement-Award“ ehrt das Lebenswerk eines Trainers, Autors, Speakers, Wissenschaftlers oder einer Bildungsorganisation. Er ist die höchste Würdigung in der Branche und wurde jetzt zum vierten Mal vergeben.

 

+ + +  P R E S S E M I T T E I L U N G   + + +

Wolfgang Mewes erhielt auf den Petersberger Trainertagen den „Life-Achievement-Award“ der Weiterbildungsbranche

Der Erfinder der „Engpasskonzentrierten Strategie“ wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Mardorf, den 25.05.2010

Sichtlich gerührt nahm Prof. h.c. Mewes am 23. April 2010 auf der vom managerSeminare Verlag ausgerichteten Branchenveranstaltung in Königswinter bei Bonn die Auszeichnung aus den Händen von Laudator Prof. Dr. Lothar Seiwert entgegen. Der „Life-Achievement-Award“ ehrt das Lebenswerk eines Trainers, Autors, Speakers, Wissenschaftlers oder einer Bildungsorganisation. Er ist die höchste Würdigung in der Branche und wurde jetzt zum vierten Mal vergeben.

( vl.) Renate Richter, Prof. Dr. Lothar Seiwert, Prof. h.c. Wolfgang Mewes, Nicole Bußmann, Gerd Kulhavy, André Jünger

Führende Vertreter der Weiterbildungsbranche wie Renate Richter (Vizepräsidentin des Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen (DVWO)), Nicole Bußmann (Chefredakteurin der managerSeminare Verlags GmbH),Gerd Kulhavy (Geschäftsführer der Referentenagentur Speakers Excellence) sowie André Jünger (Inhaber des Gabal Verlages und Vorstandsmitglied des Didacta-Verbandes) und Prof. Dr. Lothar Seiwert (Präsident der German Speakers Association e.V.) wählten Mewes als diesjährigen Preisträger aus und betonten die Bedeutung der „Engpasskonzentrierten Strategie“ speziell für die Weiterbildungsbranche.

Renate Richter begründete die Auswahl von Mewes als Preisträger: „Damals wie heute gilt: Wer in der Weiterbildung erfolgreich sein will, wendet am besten die EKS an. Die EKS ist die Leiter zum Erfolg“.

Laudator Prof. Dr. Seiwert, selbst Anwender der Managementstrategie, nannte Mewes einen „revolutionären Vordenker“ und würdigte den 85-jährigen mit den Worten: „Wir verneigen uns vor Ihrem Lebenswerk und möchten mit dem Preis Ihren langen Weg bestätigen. Wir möchten ausdrücklich noch einmal ganz öffentlich machen, was Sie mit Ihrer Arbeit bewirkt haben. Und wir möchten uns bedanken für ein völlig neues Denken in den Grundsätzen unserer Wirtschaft.“ Am 24. April 2010 gab der Geehrte der EKS-Expertin Dr. Kerstin Friedrich unter dem Titel „Erfolg durch Spezialisierung“ auf der Bühne in einem Interview Einblicke in sein Leben und Werk.

Mewes entwickelte Anfang der siebziger Jahre die „Engpasskonzentrierte Strategie“ (EKS) und revolutionierte damit den betriebswirtschaftlichen Strategiebegriff, indem er zur Fokussierung und Konzentration auf die Bedürfnisse und Probleme einer Kernzielgruppe riet. Inzwischen haben mehr als 120.000 Absolventen die Lehrgänge zur EKS-Methodik absolviert. Heute gibt es deutschlandweit etwa 500 Berater, die mit der EKS-Strategie arbeiten.

Vor Mewes erhielten Nikolaus B. Enkelmann, Prof. Dr. Lothar Seiwert und Prof. Friedemann Schulz von Thun den Life-Achievement-Award für ihr Lebenswerk.

Weitere Informationen zum Preis unter www.life-achievement-award.de

Den TV-Bericht zur Preisverleihung finden Sie unter http://www.managerseminare.tv/?videoID=323 oder unter http://www.managerseminare.de/blog/tv-bericht-laa-2010-wolfgang-mewes-fuer-sein-lebenswerk-geehrt/2010/04

Kontakt:

DVWO - Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V.
DVWO-Vize-Präsidentin Politik
Renate Richter
Am Meiler 7
D-51427 Bergisch Gladbach
Tel. 02204-60313
Fax 02204-60313
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dvwo.de

DVWO - Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V.
Geschäftsstelle
Bucholzweg 3
31535 Neustadt - Mardorf
Tel. 05036 - 92 43 99 
Fax 05036 - 92 47 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dvwo.de

 

Weitere Beiträge