• titelbanner_01b.jpg
  • titelbanner_02a.jpg

Professionalisierung für 400.000 Weiterbildende

renate richter Renate Richter, DVWO-Vizepräsidentin Politik

Mindestens 400.000 Weiterbildner sind in Deutschland tätig, die – je nach Handlungsfeld – als Trainer, Dozent, Kursleitende oder Lernbegleiter bezeichnet werden. Diese aktuelle Zahl nennt das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung, mit dem der DVWO Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V. (DVWO) zusammenarbeitet, in einer kürzlich erschienenen Information. In der Europäischen Union wird diese Berufsgruppe als „Bildungspersonal“ bezeichnet. Die EU Kommission hat die Professionalisierung des Bildungspersonals zu einem Schwerpunkt der bildungspolitischen Strategie 2020 erklärt.

Qualitätssicherung ist wichtiges Element der Professionalisierung. Die Vorschläge der Europäischen Kommission machen daraus einen Schwerpunkt. Mit dem DVWO Qualitäts-Modell und dem DVWO Qualitäts-Siegel werden in den zwölf DVWO Mitgliedsverbänden und –Organisationen bereits professionalisierende Systeme praktiziert. Dazu gehören u.a. die Entwicklung von vorbildlichen Verfahrensweisen und Leitlinien für die beruflichen Profile von Trainern, Beratern und Coaches, die Anforderung an eine hohe Qualifikation von Aus- und Weiterbildungen, die professionelle Praktizierung von Konzepten und Methoden des Erwachsenenlernens.

In 2014 ist das Professionalisierungs-Projekt GRETA für Weiterbildner in der Zusammenarbeit des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) mit acht Dachverbänden gestartet, darunter auch der DVWO. Im Projekt GRETA – „Grundlagen für die Entwicklung eines trägerübergreifenden Anerkennungsverfahrens für die Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung“ – soll ein Kompetenzmodell entwickelt werden, auf das sich alle zukünftigen Verfahren der Qualitätssicherung in der Weiterbildung beziehen sollen. Dies gilt vor allem für Fortbildungen und Qualifizierungswege, die die Träger der Erwachsenen- und Weiterbildungen anbieten und die später akkreditiert werden können.

Hier entsteht eine neue Dynamik für die Professionalitätsentwicklung. Der DVWO ist mitgestaltend dabei.

Renate Richter
DVWO-Vizepräsidentin Politik
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Weitere Beiträge